Unsere Leistungen

Für Unternehmer

Gewerbetreibende und Freiberufler
Unsere Unternehmer betreuen wir umfangreich: von der Erstellung der Jahresabschlüsse und der Gewinnermittlungen sowie der betrieblichen Steuererklärungen über die Teilnahme bei Betriebsprüfungen bis hin zur betriebswirtschaftlichen Beratung und der Planung der Unternehmensnachfolge.

Für Privatpersonen

Wir beraten Sie als Privatperson zu steuerlichen Fragen im Rahmen der verschiedenen Einkunftsarten. Wir erstellen Ihre Einkommensteuererklärung, prüfen die Bescheide und setzen Ihre Rechte bei Behörden und Finanzgerichten durch. Wenn Sie Rentner sind überprüfen wir Ihre Rentenbescheide, erstellen Ihre Steuererklärungen und beraten Sie auch in Fragen zu Ihrem Nachlass.

Für Gastronomie

Einer unserer Schwerpunkte liegt in der Beratung von Gastronomie und Hotellerie. Hierbei handelt es sich um eine Branche, die viele Besonderheiten aufweist und deshalb besonderer Kenntnisse und Erfahrungen bedarf. Volker Sieber betreut seit vielen Jahren Gastronomiebetriebe und kennt die Branche sehr genau.

Erben und Schenken

Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen rund um das Thema „(Ver)Erben und Schenken“ von Privatvermögen. Auch hier gilt: je früher Sie planen, desto besser. Oftmals lässt sich durch eine gute Strategie viel Geld sparen. Wir beraten Sie, helfen Ihnen, Ihr Vermögen zu sichern und erarbeiten mit Ihnen einen optimalen Weg, Ihr Vermögen zu übergeben.

Ihre Berater

Andrea Grapentin-Sieber

Andrea Grapentin-Sieber

Steuerberaterin
Fachberaterin für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)

"Die Nähe zum Mandanten ist uns wichtig, denn nur wenn wir wissen, was beim Mandanten passiert, können wir ihn optimal beraten."

Volker Sieber

Volker Sieber

Steuerberater
 

Erfolgreiche Beratung ist verständlich, persönlich und nah an der Realität. Uns ist es außerdem besonders wichtig, für unsere Mandanten optimal erreichbar zu sein.

Aktuelles

Neue Corona-Hilfe

Angesichts des dynamischen Infektionsgeschehens haben die Bundesregierung und die 16 Länder zielgerichtete, zeitlich befristete Maßnahmen beschlossen, um die Infektionswelle zu brechen und die...

Onlineportal zur Überbrückungshilfe II für KMU ist freigeschaltet

Unter dem bundeseinheitlichen Portal www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de können kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) sowie Soloselbstständige und Freiberufler, die durch die...

Der gesetzliche Mindestlohn steigt

Das Bundeskabinett hat die Dritte Verordnung zur Anpassung der Höhe des gesetzlichen Mindestlohns beschlossen. Die Erhöhung des Mindestlohns von derzeit 9,35 EUR brutto je Zeitstunde erfolgt in...

Förderzeitraum für Baukindergeld verlängert

Sofern Sie zwischen dem 1. Januar 2018 und künftig dem 31. März 2021 (bisher 31. Dezember 2020) Ihren Kaufvertrag unterzeichnen, eine Baugenehmigung erhalten oder der frühestmögliche Baubeginn...

Tarifeinigung für Beschäftigte von Bund und Kommunen

Tarifeinigung für Beschäftigte von Bund und KommunenDie Entgelte von Beschäftigten von Bund und Kommunen werden um 1,4 %, mindestens aber um 50 EUR zum 1. April 2021 erhöht. Zum 1. April 2022...

Mehr Geld für Familien mit kleinen Einkommen

Der Kinderzuschlag (KiZ) für Familien mit kleinen Einkommen wird zum 1. Januar 2021 deutlich erhöht: Er steigt von 185 Euro auf bis zu 205 EUR pro Monat pro Kind. Laut dem vom Bundestag...

Von Bargeld geht kein besonderes Infektionsrisiko für Bürger aus

Die Bundesbank hat darauf hingewiesen, dass die Gefahr einer Ansteckung mit dem Corona-Virus über Bargeld äußerst gering ist. Die Wahrscheinlichkeit, sich mittels Bargeld anzustecken, ist geringer...

Erläuterungen zum MwSt.-Paket für den elektronischen Handel veröffentlicht

Um Unternehmen und insbesondere KMU bei der Erfüllung ihrer MwSt.-Pflichten zu unterstützen, hat die EU-Kommission Erläuterungen zum MwSt.-Paket für den elektronischen Handel veröffentlicht....

Aktuelle Steuertermine

Lohnsteuer, Umsatzsteuer (M, Vj)10.12.2020 (14.12.2020)*Fälligkeit der Beiträge zur Sozialversicherung:21.12.2020 (Beitragsnachweis)28.12.2020 (Beitragszahlung)Zur Wahrung der Frist muss der...

-->